Detailansicht

07. Februar 2022

Lehre über den Dächern von Görlitz – auf der Dachterrasse des Hotels Emmerich

Was für den Physikstudierenden das Labor ist, ist für uns Touristiker der Austausch mit Praktikern. Erfahrt hier von unseren Einblicken in die Praxis.


sieben Personen auf der Dachterrasse des Hotels Emmerich
Foto: Hotel Emmerich

Tourismus studieren auf der Dachterrasse des Hotel Emmerich in Görlitz

Autorin: Solvig Langschwager

Was für den Physikstudierenden das Labor ist, ist für uns, die Tourismus studieren, der Austausch mit Praktikern. Wie im Wintersemester 2021/22:
Im Hotel Emmerich trafen sich Tourismus-Studierende der Hochschule in Görlitz mit der Marketingexpertin des Hotels Emmerich. Zuerst stand das Bestaunen dieses außergewöhnlichen Hotels auf dem Plan. Egal was wir besichtigten, die Leidenschaft für dieses Haus ist in jedem Winkel zu spüren. Das Highlight war die Dachterrasse mit einem einmaligen Blick über die Dächer von Görlitz bei strahlendem Sonnenschein.

Nicht nur gucken – auf den Austausch mit Praktikern kommt es an

Natürlich wollten wir nicht nur Gucken- mindestens genauso wichtig war es uns, so viel wie möglich mit der Expertin ins Gespräch zu kommen. Der Hotelalltag ist natürlich viel zu komplex, um alle Themen abzudecken. Darum fokussierten wir uns auf die Frage:
Wie bringt man ein solches Hotel auf den Markt? Mit rein sachlichen Informationen oder doch eher über eine emotionale Kundenansprache?
Wer an der Antwort interessiert ist, schaut doch bitte einfach mal im Emmerich vorbei :-)

Die Geschichte des Hauses und das Hotelkonzept haben wir auch zum Gesprächsinhalt gemacht. Unbequeme, aber für die Zukunft entscheidende Fragen wurden diskutiert:

  • Wie geht das Gastgewerbe mit dem aktuell vorherschenden Fachkräftemangel um?
  • Welche Mittel und Wege sind einzusetzen, um eine Krise, wie die, die wir gerade durchleben, zu überstehen?

Fazit unseres Besuches im Hotel Emmerich

Es waren lehrreiche Stunden im Hotel. Theorie und Praxis rückten einander näher und die Erkenntnis, die wir alle mitgenommen haben:
Optimismus und Leidenschaft für das, was man tut, sind gute Voraussetzungen für den Erfolg!

fachliche Ansprechpartnerin

Foto: Dipl.-Kffr. Solvig Langschwager
Dipl.-Kffr.
Solvig Langschwager
Fakultät Management- und Kulturwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Furtstraße 3
Gebäude G IV, Raum 2.19
+49 3581 374-4266
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up