Detailansicht

30. November 2022

House of Managers 2023: Wir laden ein zum ersten F-MK Network Day

Das fünfte Semester der Tourismusmanager und das erste Semester der Kulturmanager organisieren den ersten Network Day unserer Fakultät. Hier findest du alle wichtigen Infos!


House of Managers 2023: Wir laden ein zum ersten F-MK Network Day

Autorin: Susanna Marek

Ein ganzes Haus voller Manager- da kann doch nur eine gute Veranstaltung entstehen! Das fünfte Semester der Tourismusmanager und das erste Semester der Kulturmanager haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein Event unter dem Namen „House of Managers“ für uns alle zu organisieren: für die Studis, Mitarbeitenden und Lehrenden der Fakultät Management- und Kulturwissenschaften. Endlich ist es so weit: hiermit verkünden wir feierlich den ersten F-MK Network Day!

Alle wichtigen Infos im Überblick:

House of Managers – F-MK Network Day

Datum:                       25.01.2023

Ort:                             Benigna (Hotel Emmerich), Untermarkt 2, 02826 Görlitz

Uhrzeit:                      ab 15:30 bis 21:00

Karten                        12.12.2022 Start Ticketverkauf

Verkauf in der Bibliothek

danach Zugang zum OPAL-Kurs freigeschaltet für Workshopauswahl

Preis:                          5€ für Studis

10€ für Mitarbeitende und ProfessorInnen

Early Bird Aktion:        Wer vor Weihnachten noch ein Ticket kauft, bekommt einen Glühwein gratis bei dem Glühweinverkauf im Januar!

Und das erwartet euch

Ein spannender Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre erwartet euch. „House of Mangers 2023“ steht aber auch für interessante Workshops und Gespräche, bei denen ihr richtig etwas lernen könnt!

Die Workshops starten 17:15 Uhr, nach der Begrüßung um 16:00 Uhr und dem Speeddating um 16:30 Uhr und sind im Preis eures Tickets enthalten.

An diesen Workshops könnt ihr teilnehmen:

  1. Affen Management - Game On!
  2. Bierkultur im Grenzgebiet - Probieren und Informieren
  3. Super-Slow-Bowl Wettbewerb – Was hat Ernährung mit Tourismus zu tun?
  4. Impro-Theater – Ausdruck, Auftreten, Austoben

Was bekommt ihr noch für euer Geld?

Im Ticketpreis enthalten ist ebenfalls das KuMa-Café. Dieses bietet euch eine entspannte Atmosphäre zum Diskutieren und Konsumieren. Die Ausstellung: „Müllfreie Waldbahn! – Müll zu Kunst Mensch zu Vernunft“ regt zum Nachdenken und Diskutieren an.
Da Studierende bekanntlich immer knapp bei Kasse sind, sind beim „House of Managers 2023“ Snacks und Tagungsgetränke, ebenfalls im Ticketpreis enthalten. Natürlich gilt das auch für die Tickets der Mitarbeitenden und Lehrenden.

Das Abendprogramm ergänzt unser Specialguest „Demianiplatz 3“ (im Ticketpreis enthalten). Dieses beginnt 19:00 Uhr und endet 21:00 Uhr, denn am nächsten Morgen müssen wir ja alle in alter Frische unsere Arbeit in der Uni wieder antreten;)

Wozu das Ganze?

Klar, eine Veranstaltung mit Workshops, Kunst und Kultur ist immer gut. Allein deswegen lohnt es sich schon am „House of Managers 2023“ teilzunehmen. Die veranstaltenden Studis haben sich dabei aber auch noch etwas gedacht.

Das Event ist ein Seminar für alle Fakultätsangehörigen, organisiert durch die Touris des fünften Semesters und die KuMas des ersten Semesters. Im Rahmen des Moduls Eventmanagement planen und organisieren sie den F-MK Network Day „House of Managers 2023“ innerhalb eines Projektstudiums.

Zweck der Veranstaltung ist es, Studierende, Mitarbeitende und Lehrende zusammen zu bringen. Dabei soll so eine Möglichkeit der interdisziplinären und studiengangsübergreifenden Vernetzung schaffen.

„House of Managers 2023“ ist als Vorläufer für die folgenden Jahre gedacht, der den Zusammenhalt innerhalb der Fakultät und später auch mit den Alumni fördern soll.

Wir sind alle ganz begeistert von der Idee, alle Mitglieder unserer Fakultät zusammenzubringen und freuen uns schon wahnsinnig auf „House of Managers 2023“.

Worauf wartet ihr noch? Schnappt euch euer Geld und stürmt die Bibliothek! Wir sehen uns dann dort!

Fachlicher Ansprechpartner

Foto: M.A. Sebastian Benad
M.A.
Sebastian Benad
Fakultät Management- und Kulturwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Parkstraße 2
Gebäude G VII, Raum 202
+49 3581 374-4557

Hinweis zu Bildaufnahmen während der Veranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir weisen Sie darauf hin, dass während der Veranstaltung in unserem Auftrag Bildaufnahmen erstellt werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Das Fotografieren dient den Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung, Berichterstattung, Bewerbung nachfolgender Veranstaltungen sowie der Öffentlichkeitsarbeit – dies kann konkret z.B. eine Veröffentlichung auf einer Homepage, in sozialen Netzwerken, Mikrobloggingdiensten (Twitter) oder in Pressemitteilungen umfassen. Der für die Datenverarbeitung datenschutzrechtlich Verantwortliche ist die Datenschutzbeauftragte der HSZG.

Empfänger:

Die oben genannten Fotos können im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings sowohl der Öffentlichkeit (Medien, Publikationen im Netz etc.) zur Verfügung gestellt als auch intern den Beschäftigten zugänglich gemacht werden. Dabei können ausgewählte

Dienstleister von uns in Anspruch genommen werden. Evtl. möchten wir Fotos u.a. bei sozialen Netzwerken veröffentlichen. Diese haben Ihre Serverstandorte bis auf wenige Ausnahmen in den USA. Ein Angemessenheitsbeschluss für die USA existiert nicht. Alle uns

bekannten sozialen Netzwerke sind aber nach dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Eine Liste mit den zertifizierten Unternehmen kann unter https://www.privacyshield.gov/ eingesehen werden.

Widerspruchsrecht:

Da wir die Fotos auf Grund eines berechtigten Interesses anfertigen, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht (gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO) zu. Sollten sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die beschriebene Verwendung Ihrer Abbildung sprechen, so können Sie mit dieser Begründung Widerspruch dagegen einlegen. Bitte schreiben Sie uns in diesem Fall diese Gründe. Wir werden sie prüfen. Gegebenenfalls werden wir zudem prüfen, ob zwingende Gründe Ihrem Widerspruchsrecht entgegenstehen. Sollten wir Ihrem Widerspruchsrecht entsprechen, werden wir Sie auf Bildern, welche eine erkennbare Identifizierung Ihrer Person zulassen, unkenntlich machen, entfernen oder

die Bilder vollständig löschen.

Vielen Dank!

Datenschutzbeauftragter

Hochschule Zittau/Görlitz

Theodor- Körner- Allee 16

02763 ZittauDeutschland

Telefon: 03583 612-3360

E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)hszg.de

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up