Detailansicht

06. Dezember 2021

Eigene Lernstrategien im Polnischunterricht

Ein Gespräch mit Marcel Kremser, Student des Studienganges Wirtschaft und Sprachen an der HSZG.


Vier Studierende sitzen an einem Arbeitstisch, auf dem Unterlagen und verschiedene Landesfahnen stehen. An der Wand ist der Teilnehmer und Grafiken einer Online-Präsentation zu sehen.
Foto: Paul Glaser Wirtschaft und Sprachen sind ein spannendes Feld an der HSZG. Seit diesem Wintersemester kann man an der Hochschule "Internationale Wirtschaftskommunikation" studieren. Studierende des Studienganges "Wirtschaft und Sprachen" berichten über ihre Sprachbiographie in der deutsch-polnischen Zeitschrift "Polonus".

Im Rahmen der Zusammenarbeit der Hochschule Zittau/Görlitz mit dem Kompetenz- und Koordinationszentrum Polnisch in Marienthal werden in der Zeitschrift „Polonus“ in der Rubrik „Lebensläufe/ Życiorysy“ Gespräche mit unseren ehemaligen und jetzigen Studierenden präsentiert. Sie stellen ihre Sprachbiographien vor und berichten über ihre Erfahrungen mit der polnischen Sprache in ihrem privaten und beruflichen Leben.

Im vierten Heft von „Polonus“ wurde das Gespräch mit Herrn Marcel Kremser, einem Studenten im 5. Semester des Studiengangs „Wirtschaft und Sprachen“ publiziert. Herr Kremser lernt seit zwei Jahren Polnisch und in dem Interview berichtet er, wie es ihm gelungen ist, in einer kurzen Zeit Polnisch auf einem sehr guten Niveau zu beherrschen.

Das Gespräch wurde von Frau Dr. Wieszczeczyńska, die für die deutsch-polnische Zusammenarbeit im Dreiländereck an der HSZG zuständig ist, in der deutschen Sprache durchgeführt.  

link

Den ganzen Artikel "Eigene Lernstrategien im Polnischunterricht" in der Zeitschrift „Polonus“ finden Sie ab Seite 38.

info

Wirtschaft und Sprachen spielen an der HSZG eine zentrale Rolle. Seit diesem Wintersemester kann man an der Hochschule den neuen Studiengang Internationale Wirtschaftskommunikation studieren.

Ihre Ansprechperson

Foto: Dr. Ewa Wieszczeczynska
Dr.
Ewa Wieszczeczynska
Fakultät Management- und Kulturwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Görlitz, Furtstraße 3
Gebäude G IV, Raum 2.19
+49 3581 374-4368
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up