Details der Meldung

TRANSLATON 1 – internationaler Austausch der Sprachmittler in Breslau

06. Okt. 2018

Vom 27. bis zum 28.09.2018 fand in den prächtigen, barocken Hallen der Breslauer Universität (Philologische Fakultät, Institut für Germanistik) eine internationale Konferenz zum Thema „Current paradigms in research on translation and interpreting. Opportunities and challenges“ statt. 


Die Veranstalter: Universität Breslau und Universität Warschau haben Wissenschaftler aus der Ukraine, Frankreich, Spanien, Österreich, Deutschland und Polen eingeladen, um über mannigfaltige Aspekte der Translation zu diskutieren. Recherchen, Theorien, Prognosen zu Themen wie: Specialised Translation, Translation Industrie, Translator’s mind, Translation as a means and goal of teaching, Audiovisual translation, Translator’s competence and translation teaching  wurden von den Theoretikern und Praktikern aus der Übersetzungsbranche vervollständigt und verifiziert.

 

Prof. Dr. phil. Małgorzata Maćkowiak vom Studiengang Wirtschaft und Sprache leitete eine Diskussionsrunde zu Artistic Translation, in der die Themen der sog. dritten Kultur und Onomastik in Literatur und Film den Schwerpunkt bildeten. Ausgewiesene aber auch viele junge Forscher aus Europa präsentierten alte und neu definierte Paradigmen der Translationswissenschaft, debattierten über ihre Forschungsergebnisse, verglichen Instrumente, Wege und Perspektiven der Traduktologie. Es war ein frischer Wind, der bis nach Görlitz gelangte!

 


Kontakt:

Prof. Dr. phil. Małgorzata Maćkowiak

E-Mail: Malgorzata.Mackowiak@hszg.de

Letzte Änderung:16. März 2017

Anmelden
Direktlinks & Suche