Details der Meldung

REMINDER - Absolventenbefragung geht in den Endspurt

04. Okt. 2018
Campus Görlitz.

Campus Görlitz.

Ein Großteil der Absolventinnen und Absolventen der sächsischen Hochschulen, die in den Prüfungsjahren 2015 und 2016 ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten in diesen Tagen einen Brief des Kompetenzzentrums für Bildungs- und Hochschulforschung (KfBH) der Technischen Universität Dresden. Er enthält eine Einladung zur Teilnahme an der 3. Sächsischen Absolventenstudie. Nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Absolventinnen und Absolventen bekommen in dem Anschreiben ihre persönlichen Zugangsdaten mitgeteilt.

 

Themenschwerpunkte der Onlinebefragung sind unter anderem die retrospektive Bewertung des Studiums, der Übergang von der Hochschule in die Erwerbstätigkeit und die Erwerbstätigkeit nach dem Studium. Durch diese systematische Bestandsaufnahme soll ein umfassendes Gesamtbild der Situation der Hochschulabsolventinnen und -absolventen in Sachsen gewonnen werden. 

 

Auch die Hochschule Zittau/Görlitz gewinnt auf diesem Wege wichtige Informationen für die Weiterentwicklung ihrer Studiengänge. Um den hohen Standard der Hochschulausbildung weiterentwickeln zu können, ist es bedeutsam, die Erfahrungen aus der Studienzeit, dem Berufseinstieg bzw. dem weiteren Ausbildungsweg zu kennen.

 

Rektor Friedrich Albrecht und die gesamte Hochschule bitten daher alle Absolventinnen und Absolventen, die ein entsprechendes Einladungsschreiben erhalten haben, recht herzlich um ihre Teilnahme.

Die Befragung wird gefördert vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK).

 


Kontakt:

Dr. Peggy Sommer

Stabsstelle Qualitätsmanagement

Tel.: 03583 / 612-3033

E-Mail: qm@hszg.de

Letzte Änderung:16. März 2017

Anmelden
Direktlinks & Suche