Details der Meldung

Erste Sommerschule der Hochschule in Vietnam

01. Apr. 2019

Vom 19.3. bis 27.3.2019 fand die erste Sommerschule der Hochschule, gefördert vom DAAD, in Thanh Hoa, Vietnam statt. Das Projekt wurde initiiert und durchgeführt vom Studiengang Tourismusmanagement Bachelor und Internationales Tourismusmanagement der Fakultät Management und Kulturwissenschaften, mit dem Ziel der stärkeren Internationalisierung der Lehre. 

Die Aktivitäten sind Teil einer umfassenden Strategie, entwickelt im Zeitraum 2017/18 von Projektmitarbeiterin Eva Pretzsch . 

Von einer Fact Finding Mission über die Durchführung zweier Sommerschulen, verfolgt diese Strategie das langfristige Ziel eines fünfjährigen Kooperationsvertrages zwischen beiden Hochschulen (Hong Duc University und HSZG).

Mit 10 Studentinnen beider Studiengänge, die sich in einem Bewerberverfahren durchsetzen konnten, flogen Frau Langschwager, Frau Prof. Pflicke und Frau Pretzsch an die Universität Thanh Hoa, um gemeinsam mit den vietnamesischen Studierenden das Thema „Community Based Tourism“ am Fallbeispiel der Destination SAPA zu bearbeiten. Wie erfolgreich das Projekt war, zeigt nachfolgender zusammenfassender Filmbeitrag von unserem vietnamesischen Kollegen Mr. Hoang.

Vom 8.10. bis 15.10.19 wird sie in Görlitz fortgesetzt. Dann empfangen wir unsere vietnamesischen Kollegen und Studierende, um die Forschung zum o.g. Thema fortzusetzen.

Darauf freuen wir uns schon sehr und hoffen, dass die Sommerschule im Herbst in Görlitz interdisziplinär, fakultätsübergreifend stattfindet!

 

 

Kontakt:

Prof. Dr. Ute Pflicke

Fakultät Management- und Kulturwissenschaften

Tel.: 03581 374 - 4280

E-Mail: u.pflicke(at)hszg.de

 

Foto: U. Pflicke

Letzte Änderung:16. März 2017

Anmelden
Direktlinks & Suche