Details der Meldung

Man lernt nie aus!

18. Jan. 2018

Die Weiterbildungsmöglichkeiten an der Hochschule Zittau/Görlitz sind so vielseitig wie spannend und zukunftsorientiert. Ob berufs- oder studienbegleitend, für auf die Lehre zugeschnittene hochschuldidaktische Programme oder Weiterbildungsangebote, die auf spezielle Berufs- oder Unternehmergruppen abzielen. Auf die jeweilige Zielgruppe und Branche abgestimmte Kurse mit Zertifikatsabschlüssen sorgen für eine individuelle Qualifikationssteigerung und tragen somit zur beruflichen Lebensplanung maßgeblich bei.

Auch im Frühjahr 2018 stehen wieder vielfältige Kurse zur Wahl, für die Interessierte sich noch einschreiben können.

 

Weiterbildungen berufs- u. studienbegleitend

Berufsbegleitende Weiterbildungen und studienergänzende Kurse mit Zertifikatsabschlüssen werden mit variierender Dauer und für unterschiedliche Branchen angeboten.

So auch der Weiterbildungskurs: „Gesundheitsmanagement: Methoden guter Selbstfürsorge – Anwendungskurs“.

Der Basiskurs richtet sich v.a. an Berufsgruppen, welche großen psychischen oder sozialen Belastungen ausgesetzt sind. Er dreht sich um das Thema Selbstfürsorge. Um gesund und leistungsfähig zu bleiben kann der Arbeitgeber durch das Schaffen geeigneter Rahmenbedingungen beitragen. Letztlich ist auch jeder selbst verantwortlich für das eigene Wohlbefinden und dessen Pflege. Was man genau dafür tun kann, welche Methoden es zum Erhalt der eigenen Arbeitskraft gibt und wie man auch andere zu einer guten Selbstfürsorge befähigt, behandelt diese Weiterbildung.

Kursbeginn ist der 27.04.2018. Es stehen maximal 14 Plätze zur Verfügung.

Die Möglichkeit zur Onlineanmeldung und den genauen Themen- und Kursplan finden Sie hier.

 

Managementsysteme für Fach- und Führungskräfte - Die IMS-Seminarreihe für Unternehmen

Die IMS-Seminarreihe richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen. Es ist ein gemeinsames Schulungspaket der Hochschule Zittau/Görlitz, Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften und der TÜV Rheinland Akademie GmbH. Innerhalb eines Jahres (beginnend im August) werden insgesamt sechs Seminartermine angeboten.

Je nach Kundenanforderungen, gesetzlicher Vorgaben oder unternehmensinterner Zielstellungen werden Fragestellungen rund um Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitsschutz-, IT-Sicherheits- oder Energiemanagementsysteme behandelt. Auf der Basis interaktiver Wissensvermittlung leitet das Schulungsteam die Teilnehmenden an, mit dem vermittelten Wissen konkrete Aufgaben/Fälle aus ihren Unternehmen zu bearbeiten. Ziel ist es, konkrete Ergebnisse und Lösungen zu entwickeln.

Der nächste Kurs der IMS-Seminarreihe lautet „Lebenszyklusanalyse - Anforderungen und Umsetzung“ findet am 27.02.2018 statt und richtet sich vorrangig an Managementbeauftragte Umwelt. Die Möglichkeit zur Onlineanmeldung gibt es hier.

 

Hochschuldidaktische Weiterbildungen

Am 02.02.2018 findet der nächste HSD-Kurs statt. Unter dem Thema „Humor als Ressource für die Hochschullehre" wird im Seminarkontext erörtert, wie Humor im Bildungsbereich zunehmend als wichtiges Werkzeug für die Gestaltung intra- und interpersoneller Prozesse erkannt und eingesetzt wird.

Die eintägige Weiterbildung ist ein anerkennungsfähiger Kurs im sächs. Zertifikatsprogramm des HDS, Modul 2 "Lehren und Lernen". Onlineanmeldungen sind hier möglich.

 

Unter die Rubrik Lebenslanges Lernen gehören ebenfalls die Angebote der Kinderakadamie und des Seniorenkollegs. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus verschiedenen Disziplinen führen Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren in die spannende Welt der Wissenschaft ein. Wissenschaftliche Vorträge, Diskussionsrunden, Seminare und Exkursionen stehen im Mittelpunkt des Seniorenkollegs, welches sich an interessierte ältere Bürger des Landkreises wendet.

Hier finden Sie das aktuelle Programm der Kinderakademie und des Seniorenkollegs.

 


Kontakt

Weiterbildungen berufs- u. studienbegleitend

Hochschuldidaktische Weiterbildungen

Robert Viertel, M.A.

Tel.: 03583 612 4356

E-Mail: weiterbildung@hszg.de

 

IMS-Seminarreihe für Unternehmen

Prof. Dr. rer. pol. Jana Brauweiler

Tel.: 03583-612-4752

E-Mail: j.brauweiler@hszg.de

 

Kinderakademie und Seniorenkolleg

Frank Schneider

Tel.: 03583 612-4319

E-Mail: kinderakademie@hszg.de und senioren@hszg.de

Letzte Änderung:16. März 2017

Anmelden
Direktlinks & Suche